• Solo Violinist 619154
  • Gitarre
  • Trompete
  • Klavier Spielen
  • Klarinette Spielen

Ensembles

Streichergruppen

Streichensemble

Streicherminis

Die Familie der Streichinstrumente spielt so gerne zusammen! In diese bunte Klangwelt zu tauchen, wenn die Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässe miteinander "spielen", können die Kinder bei den Streicherminis erleben. Wir spielen, klatschen und singen einstimmige Lieder. Die innere Tonvorstellung bei den Kindern zu fördern hilft ihnen beim Erlernen der Streichinstrumente sehr. Wir "erzählen" Geschichten mit unseren Instrumenten in dem wir ihre Klangmöglichkeiten erforschen. Lernen aufeinander zu hören und im selben "Musik-Herzschlag" die Lieder erklingen zu lassen.

Zielgruppe: Kinder ab 2. Kindergarten, gleich mit dem Start des Einzelunterrichts.

Termine Herbstsemester 2021/22: 2021: 1.9./15.9./29.9./6.10./ 27.10./ 13.11./ 17.11./ 1.12./ 15.12./  2022: 5.1./ 19.1./ 2.2.

Zielgruppe: Kinder ab 2. Kindergarten, gleich mit dem Start des Einzelunterrichts.
Dauer: 60 Minuten, ca. alle 2 Wochen (siehe Termine)
Probe: Mittwoch 13.15 bis 14.15 Uhr,
Musikschule Stäfa, Goethestrasse 13
Kursleiterin: Filomena Felley, Violin - und Bratschenlehrerin an der MS Stäfa

Streichensemble I

Das Zusammenspiel wird vielschichtiger, wir spielen bis vierstimmige Lieder, Kanons und Tänze. Die Auswahl der Musik ist eine bunte Kiste mit Perlen aus den verschiedenen Kulturen. Das Gehör wird vertiefter geschult auf: Intonation, Rhythmus, Dynamik und Ausdruck der Stücke. Die Freude an der Entdeckung der Vielfalt an Musik steht im Zentrum.

Teilnehmer:
Kinder ab 2. Klasse, nach ca. einem Jahr Instrumentalunterricht oder in Absprache mit der Lehrperson.

Ziel: Kinder ab 2. Klasse, nach ca. einem Jahr Instrumentalunterricht oder in Absprache mit der Lehrperson
Dauer: 60 Minuten pro Woche
Probe: Mittwoch 16.45 bis 17.45 Uhr,
Musikschule Stäfa, Goethestrasse 13
Kursleiterin: Filomena Felley, Violin - und Bratschenlhrerin an der MS Stäfa

 Streichensemble II

Im Streichensemble II wird die Basis des Zusammenspiels, die im Streichensemble I gelernt wurde, vertieft und weitergeführt. Musik aus der Klassik, Folk, Film- und U-Musik erklingt in den Proben und auf der grossen Bühne. Je nach Programm wird das Streichensemble durch weitere Instrumente (Bläser, Zupfinstrumente, Perkussion usw. ) erweitert. Das Eintrittsniveau entspricht dem 2. Stufentest VZM. Dieser muss nicht absolviert sein, er dient zur Orientierung.

Zielgruppe: Ab min. 4. Klasse, Eintrittsniveau entspricht 2. Stufentest VZM
Dauer: 75 Minuten pro Woche
Probe: Mittwoch 18.00 bis 19.15 Uhr,
Musikschule Stäfa, Goethestrasse 13
Kursleiterin: Filomena Felley, Violin - und Bratschenlehrerin an der MS Stäfa

Kammermusik

Verschiedene Lehrpersonen bieten an der MS Stäfa Kammermusikkurse für kleinere Instrumental-Ensembles an.

Teilnehmer: Fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler der MS Stäfa
Ziel:  Zusammenspiel in einer Kammermusikgruppe
Dauer:  60 Minuten alle 2 Wochen oder nach Absprache
Probetag:  Nach Absprache
Kursleiter:  Verschiedene Lehrpersonen der MS Stäfa

Band-it

Ein Kursangebot für existierende Bands und Neu-Einsteiger.

Ziel:                    In einem kreativen Umfeld professionelle Anleitungen zum eigenen Zusammenspiel in einer Band erhalten und vertiefen.
Dauer: jeweils ca. 2 Stunden oder nach Absprache
Probetag: Nach Absprache
 Kursleiter:  Verschiedene Lehrpersonen der MS  Stäfa

 


JMOZ – das Jugendorchester für alle Musikinstrumente

Musikschülerinnen und -schüler der Gemeinden Stäfa, Hombrechtikon, Oetwil, Männedorf und Ürikon haben die Möglichkeit, nach Erlernen der erforderlichen Grundkenntnisse in den Formationen der JMOZ (Jugend- Musik Oberer rechter Zürichsee) mitzuspielen.

Das abwechslungsreiche und spannende Musizieren in den verschiedenen Ensembles der JMOZ bietet:

  • Zusammenspiel mit allen wichtigen Instrumenten (Aspirantenspiel und Jugendorchester) sowie Perkussionsinstrumenten
    (Perkussionsensemble)
  • Erlernen und Spielen von Musik in den verschiedensten Stilrichtungen (Traditionell, Klassik, Pop, Folk, Musical)
  • Professionelle Leitung und Förderung im Orchester- und Ensemblespiel
  • Motivation zum zielorientierten Üben
  • Konzerte und Auftritte innerhalb und ausserhalb unserer Region
  • Geselligkeit, musikalische und menschliche Kontakte
Auskunft & Anmeldung: Roger Stupf, Tel. 079 501 51 09
www.jmoz.ch

Kontakt

Musikschule Stäfa
Goethestrasse 13
8712 Stäfa

Sekretariat: Tel. 043 477 11 00

Öffnungszeiten

Musikschule Staefa